badass kicks ass with it´s new FEET (Field Enhancement & Elimination Technology)

Diese zwei kleinen, unscheinbaren, Magnete im speichenzugewandten Kopf der badassBox haben eine signifikante Wirkung. Sie bauen ein schwaches Magnetfeld über dem Sensor auf, so dass die notwendige Energiemenge zum Schalten des Sensors bedeutsam verringert wird. Hierfür ist die Polarität des Speichenmagneten wichtig, weswegen wir bei den meisten Motorsystemen einen Speichenmagneten dazu liefern. Dadurch ist es möglich eine höhere Laufleistung der badassBox mit einer AAA Batterie an Stelle der vorherigen Lithium CR2 zu erreichen. Dies obwohl Lithium Zellen eine bis zu fünffach höhere Energiemenge besitzen! Durch die Verwendung der schmäleren Batterie nimmt die Baubreite der badassBox ab, so dass unser neuer badassBox 4 nur noch wenige Millimeter auf den Sensor aufbaut.

badass FEET wird aktuell für unseren badassBox 4 für Panasonic und Shimano angeboten. Wenn die letzten Tests abgeschlossen sind wird es den badassBox 4 auch für andere Motorsysteme geben. Wir bitten euch hier um Nachsicht wenn wir aktuell keinen festen Erscheinungstermin nennen möchten.

Pressvorrichtung zur Inhouse Montage der Magnete in die Gehäuse

Pressvorrichtung zur Inhouse Montage der Magnete in die Gehäuse